Kutschgebisse

Fahrgebisse sind anders konstruiert als Gebisse für das normale Reiten. Es gibt spezielle Fahrkandaren, Doppelringtrensen und gemischte Fahrgebisse. Wichtig zu den Gebissen ist es, dass Sie ein spezielles Kopfstück verwenden, denn bei diesen wird das Gewicht der Fahrleinen anders verteilt, so dass es nicht direkt auf das empfindliche Pferdemaul drückt. Auch für Turniere im Fahrsport gibt es eine eigene Leistungsprüfungsordnung (LPO), in der klar geregelt ist, was Sie verwenden dürfen und was nicht. Sie sollten sich vor dem Start also erkundigen, ob die Ausrüstung so zulässig ist.
  1. Harry's Horse Postkandare mit Festen Seitenteilen
  2. Harry's Horse Liverpoolkandare Zungenbügel 2 Schlüssellöcher
  3. Harry's Horse Liverpoolkandare 2 Schlüssellöcher
  4. Harry's Horse Liverpoolkandare 2 Schlüssellöcher GB
  5. Feeling Liverpoolgebiss Flexi Ungebrochen 19mm
  6. Harry's Horse Liverpoolkandare 3 Schlüssellöcher
  7. Horka Liverpool Kandare 14mm 2 Slots Goldmessing
  8. Harry's Horse Liverpoolkandare Zungenbügel 3 Schlüssellöcher
  9. Stübben Liverpoolkandare Edelstahl Fine Line
  10. Harry's Horse Liverpoolkandare 3 Schlüssellöcher GB
  11. Stübben Liverpoolkandare Easy Control Edelstahl
  12. Trust Kandarre Gebiss Inno Sense Liverpool 2 Slot Non Fixed Port Medium 20mm
  13. Stübben Liverpoolkandare Sweet Iron
  14. BR Liverpool Fahrkandare 16mm Edelstahl
  15. Trust Liverpool Inno Sense Flexi Soft Locked
  16. Waldhausen Liverpoolgebiss 14mm Bewegliche Anzüge
  17. Waldhausen Liverpoolgebiss 16mm Bewegliche Anzüge
  18. Feeling Liverpoolgebiss Gebrochen
  19. Feeling Liverpoolgebiss Ungebrochen Halb Gedreht 14mm
  20. Trust Liverpool Inno Sense Mullen Locked
  21. Feeling B-Stange Edelstahl Massiv 11mm
  22. Waldhausen Fahrtrense Edelstahl 4 Ringe
  23. Trust Liverpool Inno Sense Mullen Arched
  24. Feeling Liverpoolgebiss Ungebrochen 14mm
  25. Trust Liverpool 2 Slot Fixed Sweet Iron Zungenbogen Medium
  26. Trust Liverpool 2 Slot Non-Fixed Sweet Iron Zungenbogen Medium
  27. Trust Kandarre Gebiss Inno Sense Liverpool 2 Slot Non Fixed Port Hard 20mm
  28. Stübben Liverpoolgebiss Edelstahl Fine Line
  29. Trust Liverpoolgebiss Inno Sense 3 Slot Fixed Port Medium 15mm
  30. Trust Liverpoolgebiss Inno Sense 3 Slot Non-Fixed Port Medium 15mm

1 2 Nächste »

Fahrgebisse sind anders konstruiert als Gebisse für das normale Reiten. Es gibt spezielle Fahrkandaren, Doppelringtrensen und gemischte Fahrgebisse. Wichtig zu den Gebissen ist es, dass Sie ein spezielles Kopfstück verwenden, denn bei diesen wird das Gewicht der Fahrleinen anders verteilt, so dass es nicht direkt auf das empfindliche Pferdemaul drückt. Auch für Turniere im

Fahrsport

gibt es eine eigene Leistungsprüfungsordnung (LPO), in der klar geregelt ist, was Sie verwenden dürfen und was nicht. Sie sollten sich vor dem Start also erkundigen, ob die Ausrüstung so zulässig ist.

Die Fahrkandare gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie wird auch oft als Liverpool-Kandare bezeichnet. Sie erhalten sie als gerade Stange oder mit Zungenfreiheit. Die Zungenfreiheit gibt es wiederum in verschiedenen Größen. Eine gerade Stange wirkt lediglich auf die Zunge und eine mit großer Zungenfreiheit dagegen auf die Laden des Pferdemauls. Beide Varianten sind dementsprechend scharf und müssen vorsichtig verwendet werden. Möchten Sie eine Kandare, die nicht ganz so scharf ist, dann ist die mit der geringen Zungenfreiheit die Wahl. Diese verteilt den Druck gleichmäßig im Pferdemaul. Diese verschiedenen Variationen erhalten Sie bei uns zum Beispiel von der Firma Harrys Horse. Natürlich sollten Sie das Gebiss in der passenden Größe kaufen. Diese erhalten Sie, indem Sie den Abstand zwischen den beiden Maulwinkeln messen.

Auch gibt es diese Kandaren aus Kunststoff oder Gummi. Diese sind flexibler als Metall. Sie erhalten so eine unter anderem von der Firma Imperial Riding bei uns.

Es gibt auch gebrochene Gebisse. Diese wirken deutlich weicher im Pferdemaul. Wir bieten diese unter anderem von der Firma Pfiff an. 

Bedenken Sie bei der Gebisswahl immer, dass das Gebiss nur so scharf wirken kann, wie Sie an den Leinen ziehen. Auf der anderen Seite bietet der Straßenverkehr viele Gefahren und vor diesen kann sich jedes noch so entspannte Pferd erschrecken. Sollte Ihr Pferd in Panik geraten und durchgehen, so ist dies eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer und kann schlimm enden. Um im Notfall zu Ihrem Pferd durchzukommen, sollte es die Einwirkung des Gebisses deutlich wahrnehmen können.

In unserem Outlet können Sie immer ein Schnäppchen machen. Hier finden Sie Sonderangebote und Ausläufermodelle zu besonders günstigen Preisen.